Stadtbücherei

und Lesecafe in der Stadt Heide

Willkommen bei der Stadtbücherei Heide

Die Stadtbücherei Heide ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Heide. Sie dient der Bildung, Fortbildung, Information und Unterhaltung.  Jede/r ist im Rahmen der Satzung berechtigt, die Einrichtungen der Stadtbücherei zu nutzen und Bücher und andere Medien zu entleihen. 

Sie haben die Möglichkeit auf unserer Webseite einen Überblick über unser Angebot zu erhalten oder in unserem Online-Katalog zu recherchieren. Sie haben Einsicht in unsere Satzung und Sie können bei Interesse die nötigen Dokumente für eine Anmeldung herunterladen. Zudem haben Sie die Möglichkeit auf den Zentralkatalog zuzugreifen und im Bestand der öffentlichen Büchereien Schleswig-Holsteins zu recherchieren.

Die Stadtbücherei Heide bietet:

  • Beratung und Information
  • Klassen- und Gruppenführungen für Bildungseinrichtungen
  • Thematische Medienboxen für Bildungseinrichtungen
  • Recherche und Bestellung von Medien im regionalen und überregionalen Leihverkehr
  • Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene

Nun wünschen wir Ihnen noch viel Spaß bei Ihrem Besuch auf unseren Seiten.

Lockdown Info (Stand 10. Februar 2021)

Bis 7. März 2021 bleibt die Stadtbücherei voraussichtlich geschlossen!

Telefonisch oder per Mail bestellte Medien können

montags, dienstags, donnerstags und freitags

jeweils zwischen 8.00 und 16.00 Uhr abgeholt werden (oder vereinbaren Sie einen Termin)

Bestellungen über den Leihverkehr sind wieder möglich und der Rückgabekasten ist wieder geöffnet.

 

Bestellungen bitte an:
buecherei@stadt-heide.de oder  0481 – 6 15 79

Update: Stand 4. Januar 2021

Da wir zur Zeit einige Anfragen bekommen:

* ja, wir haben geschlossen solange der Lockdown andauert.

* nein, es entstehen wärend der Schliesszeit KEINE Versäumnisgebühren.

* nein, es können KEINE Medien abgegeben werden

* nein, es können KEINE Medien abgeholt werden

* ja, ihr könnt uns telefonisch und per Mail erreichen.

 

Ein gutes neues Jahr und hoffentlich bis bald

Euer Stadtbüchereiteam

Bibliotheken in Schleswig-Holstein: Digitalangebote kostenlos entdecken

Bibliotheken in Schleswig-Holstein ermöglichen ab sofort landesweit zunächst bis zum 15. Januar 2021 die kostenlose Nutzung des Streaming-Dienstes „filmfriend“ und der „Onleihe zwischen den Meeren“.

Die Öffentlichen Bibliotheken in Schleswig-Holstein sind ab heute erneut landesweit geschlossen, um die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie zu verlangsamen. Um den Menschen in Schleswig-Holstein auch in Corona-Zeiten Zugang zu Medien und Informationen zu bieten, ermöglichen die Einrichtungen zunächst bis Mitte Januar 2021 die kostenlose Nutzung des digitalen Streaming-Angebots filmfriend“ mit mehr als 2.500 Filmen, Serien und Dokumentationen sowie der Onleihe zwischen den Meeren, die ein breites Angebot an Büchern, Hörbüchern, Zeitschriften, Zeitungen, Musik, Videos und E-Learning-Kursen umfasst. Koordiniert wird die Anmeldung durch die Büchereizentrale Schleswig-Holstein.

filmfriend: Filme für Zuhause

Filmfreunde, die derzeit ihre Zeit daheim verbringen und für sich sowie ihre Familien ein wertiges Filmangebot suchen, können in den nächsten vier Wochen kostenlos „filmfriend“ testen. Das Angebot unterscheidet sich von dem bekannter Streaming-Portale: Nutzer finden hier vor allem deutsche Filme, internationale, besonders europäische Arthouse-Titel, Filmklassiker, Kurzfilme, Serien und Dokumentarfilme und nicht zuletzt ein umfangreiches kuratiertes Angebot für Kinder und Jugendliche. Die von der filmwerte GmbH entwickelte Plattform www.filmfriend.de ist werbefrei. Täglich kommen Neuheiten hinzu, die Filme sind ständig verfügbar und stehen überwiegend in Full-HD-Auflösung zur Verfügung. Die Altersfreigabe für Kinder wird bei der Anmeldung auf der Plattform automatisch geprüft.

Onleihe zwischen den Meeren: Die Rund-um-die-Uhr-Bibliothek

In der „Onleihe zwischen den Meeren“ (www.onleihe.de/sh) stehen mehr als 96.000 digitale Bücher, Zeitschriften und Hörbücher zur Verfügung, die zu jeder Tageszeit bequem von zu Hause aus entliehen werden können. Die Auswahl ist auch für Kinder und Jugendliche groß und bietet nicht nur zum Lesen viel, sondern auch zum Anhören, Anschauen und Lernen. Ergänzt wird das Angebot durch Online-Kurse. Von Fotografie, Webdesign oder Programmieren bis hin zu Yoga oder Spanisch-Kursen ist für jeden etwas dabei!

Die „Onleihe zwischen den Meeren“ ist für viele eine attraktive Erweiterung der Bibliotheksangebote. Sie wurde 2011 als Teil der E-Medien-Offensive der Öffentlichen Bibliotheken in Schleswig-Holstein ins Leben gerufen. 112 Öffentliche Bibliotheken und Fahrbüchereien sowie der Verband Deutscher Büchereien in Nordschleswig bieten ihren Kunden Zugang zur Rund-um-die-Uhr-Online-Bibliothek.

Der Erfolg der „Onleihe zwischen den Meeren“ zeigt sich in der Akzeptanz des Angebots: 2019 wurden erstmals in einem Jahr 1 Mio. digitale Medien entliehen. Besonders gefragt sind derzeit vor allem Romane und Ratgeber.

Und so funktioniert es:

Die Nutzung ist denkbar einfach: Zugangsdaten können unter www.bz-sh.de/projekte-bestaende/bibliotheken-digital-entdecken angefordert werden. Nach erfolgreicher Anmeldung werden Ausweisnummer und Passwort per E-Mail zugesendet.

Loggen Sie sich anschließend ein auf www.filmfriend.de – und schon kann das Streamen beginnen!Über das Webportal www.onleihe.de/sh können E-Books, E-Audios, E-Videos und E-Paper per Mausklick über das Internet entliehen werden – zum Lesen oder Hören auf dem Computer, E-Book-Reader, Tablet oder Smartphone.

Kostenlos anmelden können sich alle Interessierten in Schleswig-Holstein, die bisher keinen Zugang zur „Onleihe zwischen den Meeren“ und/ oder dem Angebot „filmfriend“ haben – in der Stadt und auf dem Land. Es entstehen keine Versäumnis-, Mahn- oder Vormerkgebühren! Nach Ablauf des Aktionszeitraums endet der Zugang automatisch und muss nicht gekündigt werden.

geschlossen vom 14. Dezember bis voraussichtlich 10. Januar

Leider kann der Rückgabekasten NICHT MEHR genutzt werden. Wir hatten gehofft während unser Umbau/Weihnachtsferien/Corona-Schließzeit noch Medien über den Rückgabekasten zurückzunehmen und ab 4 Januar einen Abholservice anbieten zu können. Das ist aufgrund der neuen Landesverordung aber NICHT möglich.

Natürlich werden wir Medien ggf. Verlängern und es fallen keine Gebühren an.

Bleibt alle schön gesund!

Überlebenstipps für die Wochen ohne Stadtbücherei:

  • Filmstreaming-Angebot „Filmfriend“ testen
  • e-books und andere digitale Angebote der Onleihe nutzen

Sind Sie bereits Kunde der Stadtbücherei Heide und Sie sind überzeugt von unserem Angebot?

Dann empfehlen Sie uns doch weiter!

Ihr Vorteil: Für jeden geworbenen Jahreskarten-Neukunden, der nicht im selben Haushalt mit Ihnen wohnt, verlängern wir die Laufzeit Ihres Leseausweises um weitere sechs kostenfreie Monate. Die Aktion gilt für alle Leser mit einem gültigen gebührenpflichtigen Leseausweis.

Und so funktioniert es: Formular ausfüllen und dem geworbenen Neukunden zur Anmeldung mitgeben.

Filmfriend streaming Dienst

Jetzt verfügbar: Filme, Dokus, Serien mit dem Büchereiausweis gratis streamen? Das geht!

Wir bieten euch jetzt Filmfriend an. Das ist ein bisschen wie Netflix für Arte-Gucker.

Filmfriend bietet tolle Spielfilme, Dokus und Serien sowie viele Hintergrundinformationen
 

Guckt da doch mal rein, es lohnt sich.

https://heide.filmfriend.de/de/home

Internet und WLAN kostenlos

... gibt es ab sofort in der Stadtbücherei Heide.

einfach Einwahlcodes bei den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei abholen, einloggen, lossurfen!

Zurück